Hochzeit in Wiesbadener Casino Gesellschaft

Heute möchte ich euch von einer Hochzeit in Wiesbadener Casino Gesellschaft berichten, die ich im September begleitet habe. Das Paar hat bereits im Juli standesamtlich im Hanauer Schloss Philippsruhe geheiratet und sich diesmal in der Marktkirche in Wiesbaden kirchlich trauen lassen.

Hochzeitsfeier in Casino Gesellschaft, Hochzeitslocation in Wiesbaden, Heiraten im Rheingau


Bevor es an diesem regnerischen Tag in die Wiesbadener Marktkirche ging, traf ich Valeria und Alex bei ihrem Getting Ready im Hotel Schweizer Bock. Voller Vorfreude und doch augelassen und entspannt haben sie sich auf den Moment vorbereitet, in dem sie sich so festlich gekleidet sehen, bestauenen und in den Arm nehmen würden. Die Entscheidung, ob man sich direkt vor der Zeremonie mit allen Gästen als Zeugen sieht, oder die Momente der Zweisamkeit bei einem First Look nur miteinander teilt, fällt für jedes Brautpaar schwer. Und die Beiden haben sich dafür entschieden, einige Minuten für sich zu sein und ich durfte als ihre Hochzeitsfotografin Mäuschen spielen. Das ist auch eines der vielen Vorteile, das Getting Ready und eventuell den First Look fotografisch festhalten zu lassen. In der Zeit lerne ich die engsten Vertrauten des Paares kennen und es entsteht ein freundschaftliches Verhältnis, was sich nur positiv auf den Verlauf der Hochzeit auswirkt.

Bei dieser Traumhochzeit sollte nichts dem Zufall überlassen werden und für die Trauung haben Valeria und Alex eine der schönsten Sehenswürdigkeit Wiesbadens auserkoren – die Marktkirche. Und nach der Vermählung ging es dann direkt in die exquisite Hochzeitslocation, die Wiesbadener Casino Gesellschaft. Eigentlich war dazwischen ein kleines Brautpaarshooting im Kurpark geplant, doch wie es manchmal passiert, geriet der Zeitplan der Hochzeit einwenig aus den Fugen und ich beruhigte die Beiden, dass wir entpannt ein kleines After-Wedding Shooting ausmachen können.

Kirchliche Hochzeit in Makrtkirche, Heiraten in Wiesbaden, Hochzeitsfotograf Rheingau

Wiesbadener Casino Gesellschaft – Stillvolle Hochzeit in historischen Räumen

Die Architektur der Wiesbadener Casino-Gesellschaft vermittelt stillvolle Eleganz und stimmungsvolle, feierliche Atmosphäre. Dieser Hauch von Luxus unterstreicht die Einzigartigkeit jeder Hochzeit und verwöhnt nicht nur das Auge, sondern auch den Gaumen. Direkt im Herzen von Wiesbaden in unmittelbarer Nähe zu der Marktkirche und auch dem Hotel Schwarzer Bock gelegen, bot uns die Casino-Gesellschaft die Bequemlichkeit und Schnelligkeit kurzer Wege.

Auch das Foyer dieser historischen Hochzeitslocation möchte ich unbedingt erwähnen. Hier können die Gäste nicht nur endrucksvoll empfangen werden, das Foyer bietet auch einen prunkvollen Rahmen für die Gruppenbilder mit den Gästen und natürlich das Brautpaarshooting.

Und so ließen Valeria und Alex auf dem Parkettboden des prächtigen Spiegelsaals der Casino-Gesellschaft sich feiern und feierten auch selbst. Sie feierten ihre Liebe und den Anfang einer langen und spannenden Reise, die nicht immer einfach sein wird. Aber nicht zuletzt durch meine Hochzeitsfotografie werden sich die Beiden auch in schwierigen Zeiten an diesen besondern Tag erinnern, der eines der schönsten Tage ihres Lebens sein war.
Liebe Valeria und Alex, herzlichen Dank, dass ich als Hochzeitsfotografin euch auch an eurer kirchlichen Hochzeit und der Feier in Casino Gesellschaft begleiten durfte!