hochzeitsfotograf Villa Monastero am Comer see, Elopement am Gardasee, Fotograf für destinationwedding Italien

Elopement in Italien – ein Traum wird wahr

Bei eurem Elopement in Italien geht es um niemanden außer euch und eurer Liebe. Zu zweit heiraten ist sehr besonders, zeigt es doch die Hochzeit mal von einer ganz anderen Seite: intim und pur. Lasst große Erwartungen und den Stress einer großen Hochzeit hinter euch, reduziert die Kosten.  Begibt euch stattdessen in euer nächstes großes Abenteuer. Wir alle kennen dieses Gefühl des Fernwehs – ein Elopement bietet die Möglichkeit sich das Ja-Wort zu geben und dabei die eigenen Reisegrenzen zu erweitern. Gerne unterstütze ich euch bei diesem aussergewöhnlichen Vorhaben als eure Hochzeitsfotografin in Italien

Meine Arbeiten für die Elopements in Italien

DESTINATION WEDDING & ELOPEMENT IN ITALIEN

Ich reise mit euch überall nach Italien, ohne dass auf euch Extrakosten für die Anreise aufkommen. Ob Toskana, Comer See oder die Amalfiküsten – ihr könnt frei zwischen all den wunderbaren Orten für euer Elopement in Italien wählen. Entscheidet euch für eine der zahlreichen Landschaften, an der ihr euch besonders wohlfühlt, und ich halte die ganze Magie für euch fotografisch ein!

MEIN ANGEBOT FÜR EUREN ELOPEMENT ERLEBSNIS

♥ Ab 4-stündige Fotoreportage und Brautpaarshooting
inklusve aller bearbeiteten Bildern (ca. 30 pro Stunde Aufnahmezeit) zum Download und zusätzlich in einer musikuntermalenen Slideshow, um eure Lieblingsmomente zu teilen

♥ Meine umfangreiche Unterstützung bei der Planung eures Elopements

Sorgfältige Locationsuche für die Brautpaarfotos, Empfehlung für Hochzeitsdienstleister vor Ort, Unterstützung bei Genehmigungen und viele Tipps für Freizeitaktivitäten vor Ort

Meine Reisekosten  sind für ganz Italien inbegriffen

ab 1400 Euro

Vespa mieten am Comer See, Hochzeitsvorbereitungen Italien, Heiraten zu Zweit am Lago Maggiore

LETZE ELOPEMENT-BLOGS IN ITALIEN

Ihr spielt mit dem Gedanken eines Elopements in Italien? 

WAS IST EIN ELOPEMENT?

Heiraten in Villa Monastero,Elopement Hochzeit Comer See, Hochzeitsfotograf ItalienKennt ihr noch diese alten romantische Filme, in denen sich zwei Menschen verliebten, ihre Familien waren dagegen und sie brannten deswegen durch? Das ist Elopement. Klingt nach einem extrem romantischen Abenteuer, oder? Das Beste daran ist, heute müsst ihr nicht heimlich davonlaufen.

Eine romantische Intimate Hochzeit in Italien zu feiern hat viele Vorteile. So verschieden ihr, so unterschiedliche Vorstellungen von der Hochzei habt ihr auch.

EIN ELOPEMENT IN ITALIEN IST ENTSPANNTER

Eine grosse Hochzeit passt nicht so wirklich zu euch? Viele Gäste, teure Hochzeitslocation, Auswahl der Dekoration und des Hochzeitsmenüs  – ihr wollt euch nur um eure Liebe kümmern und sonst nichts? Dann könnte ein entspanntes, unkompliziertes Elopement in der Toskana oder auch Mini Hochzeit an einem italienischen See genau das Richtige für euch sein. 

EINE INTIME MINI-HOCHZEIT IN ITALIEN IST GÜNSTIGER

Auch wenn ein kleines Budget für die Anreise nacht Italien geplant wird, ein Elopement in Italien kostet weniger als eine grosse Hochzeit. Denn eine Mini Hochzeit ist klein und fein. Wenn ihr keine oder nur wenige Gäste habt, dann braucht ihr kein großes Hochzeitsbudget. Zudem findet bei einem Elopement die Trauung meistens an einem öffentlichen Ort statt, deshalb fallen auch die Kosten für eine private Hochzeitslocation weg.

EINE ELOPEMENT HOCHZEIT IST INTIMER

Grosse Hochzeitsfeste sind nicht jedermanns Sache, nicht jedem fällt es leicht, vor einer großen Hochzeitsgesellschaft die Liebe zu erklären. Manche Brautpaare bevorzugen es deshalb, diesen besonderen Moment in einem sehr intimen Rahmen zu zelebrieren. Die Eheschliessung erfolgt zwischen zwei Menschen, warum die Hochzeit in Italien also nicht auch als romantischen Moment zu zweit zelebrieren und so gestalten, wie es euch gefällt?

EINE EXTRA PRISE ROMANTIK UND DOLCE VITA

Den Tag für sich zu haben und die schönsten Orte der italienischen Seen oder der Toskana als Kulisse für das eigene Elopement zu genießen – wenn das nicht romantisch ist! In Italien zu heiraten könnte in etwa so aussehen: Sich bei Sonnenaufgang das Ja-Wort am Duomo in Mailand geben. In einem romantischen Café mit Croissants und einem Latte Macchiato den Morgen abrunden und händchenhaltend am Comer See zu flanieren und euch von mir fotografieren zu lassen. Bei der Vorstellung bekomme ich sogar Lust auf einen Elopement in Italien!